Über 80 Jahre im Dienste der Angehörigen
Immer in Ihrer Nähe Helfen mit Rat & Tat Ihre Familie Schwarz

Die Situation mit dem Coronavirus verschärft sich zusehends. Das Bundesgesundheitsministerium empfiehlt, soziale Kontakte möglichst zu meiden. Trotzdem sind wir der Meinung, dass wir es ermöglichen sollten, einen Weg zum Abschied für die Familien aufrechtzuhalten. Allerdings müssen wir auch an ihren und unseren Schutz denken:

  • Bitte vermeiden Sie Körperkontakt wie Händeschütteln.
  • Beratungsgespräche finden nun nur noch im Institut statt und sollten nur noch mit maximal zwei Angehörigen stattfinden. Nach den Gesprächen werden die Kontaktflächen desinfiziert.
  • Wenn es möglich ist, versuchen wir und bitten auch Sie auf fernmündliche oder schriftliche (per E-Mail) Kommunikation zurückzugreifen.
  • Wir bitten Sie die Unterlagen wie Sterbeurkunden, Stammbücher etc. nicht persönlich abzuholen, sie werden Ihnen zugestellt.
  • Die Anzahl der erlaubten Gäste an Trauergottesdienste, richtet sich nach der Größe der jeweiligen Kirche. Jeder ist verpflichtet eine Mund-Nasen Bedeckung zu tragen.
  • Aussegnungshallen dürfen benutzt werden, jedoch unterscheidet sich je nach Größe der Halle die Anzahl der erlaubten Gäste. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in der Halle ist verpflichtend.
  • Beisetzungen am Friedhof ist nur im engsten Familien- und Freundeskreis gestattet. Die Angehörigen müssen eine Teilnehmerliste führen und diese an den jeweiligen Friedhofsträger aushändigen.
  • Weder Weihwasser noch Erdnachreichung sind erlaubt.
  • Bei der Ausstellung von Sterbeurkunden kann es zu Verzögerungen kommen.
  • Es gilt weiterhin ein Masken und Abstandsgebot. Während des Trauerzugs, der Beisetzung sowie auf dem gesamten Friedhofsgelände ist eine Mund-Nasen Bedeckung zu tragen. Die Trauergäste schützen sich damit untereinander und Andere.

Bitte bleiben Sie gesund!

Siegel: Über 80 Jahre im Dienste der Angehörigen Auszeichnung zum qualifizierten Bestattungsunternehmen 0608

Beerdigungen Bestattungs­dienst Schwarz in Haar

Den letzten Weg unserer Lieben würdig zu gestalten ist unser aller Pflicht. Wir können Ihnen dabei helfen.…

Unser Bestattungsunternehmen Schwarz kümmert sich seit über achtzig Jahren darum, den letzten Weg Ihrer Lieben würdevoll zu gestalten und Sie in dieser schweren Zeit zu unterstützen. Seit 1938 stehen wir Hinterbliebenen im Trauerfall im Großraum München zur Seite. Als Traditionsunternehmen liegt es uns seit Generationen am Herzen individuelle Bestattungswünsche würdig zu erfüllen. Es gibt viele Möglichkeiten, den letzten Weg zu gestalten.

Unser Familienunternehmen mit Werner Schwarz als Geschäftsführer berät Sie in sieben Münchner Filialen unseres Bestattungsinstitutes über:

Erdbestattung | Feuerbestattung | Naturbestattungen | Seebestattung | Diamantenbestattung | Überführungen

„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“ Signatur von Jean Paul

Seit 1938 Ihr Partner für würdevolle Bestattungen in Haar und Umgebung

Was tun im Trauerfall? Da der Verlust einer geliebten Person mit Schmerz für die Hinterbliebenen verbunden ist, helfen wir Ihnen als erfahrenes Familienunternehmen in Haar mit Rat und Tat. Bei uns sind Sie gut aufgehoben, denn wir unterstützen Sie bei Behördengängen, Planung und Gestaltung der Bestattung. Ob als Vorsorge zu Lebzeiten oder nach einem Sterbefall – in sieben Niederlassungen im Großraum München werden Sie von uns sensibel zum Thema Beerdigung beraten und betreut.

Sie finden uns auch in Ihrer Nähe in:

  • München-Perlach
  • Haar
  • Feldkirchen
  • Kirchheim-Heimstetten
  • Unterhaching
  • Vaterstetten
  • Erding

Wir sind Tag und Nacht unter der zentralen Telefonnummer 089 / 46 23 760 für Sie erreichbar.

Unser Unternehmensvideo Wir stellen uns vor
Wir sind Mitglied in folgenden Verbänden
BDB Logo DSBG Logo
Unsere Zertifizierungen
TÜV Rheinland Zertifikat Auszeichnung zum qualifizierten Bestattungsunternehmen 0608
Ihr qualifiziertes Bestattungs­unternehmen seit 1938. Tag und Nacht für Sie da!